Synode wählt Pfarrer Michael Brück

Synode wählt Pfarrer Michael Brück

Pfarrer Michael Brück ist der erste hauptamtliche stellvertretende Dekan,
der dieses Amt mit halber Stelle (50%) ausführen wird.
Mit 49 Ja-Stimmen, 8 Nein-Stimmen und 4 Enthaltungen wurde
Pfarrer Michael Brück von der Synode in Nenderoth
zum stellvertretenden Dekan gewählt.
Amtsantritt 01.01.2020.

Mit der anderen halben Stelle (50%) wird er weiterhin
Gemeindepfarrer in Eschenburg bleiben.
Im ehemaligem Dekanat Dillenburg war er bereits für zwei Amtsperioden
ehrenamtlich Stellvertretender Dekan
und hat mit Dekan Roland Jaeckle zusammengearbeitet.

Pfarrerin Kathleen Theiss aus Driedorf führte dieses Amt
bislang ehrenamtlich aus und wird bis zum Ende der
Legislaturperiode 2022 als stellvertretende Dekanin
weiter ehrenamtlich tätig sein, um Dekan Roland Jaeckle zu entlasten.

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Google Plus teilen

Das könnte Dich auch interessieren …

n