Infektions-Schutz-Konzept, Stand: Mai 2020

Grundsätze zum Schutz der Gesundheit in gottesdienstlichen Versammlungen

(Infektions-Schutz-Konzept), Stand: Mai 2020

Bei der Feier von Gottesdiensten in unseren Kirchen und im Freien steht die Gesundheit und Sicherheit für die uns anvertrauten Menschen, an oberster Stelle. Wir müssen alles uns Mögliche und Notwendige tun, um aufeinander zu achten und uns gegenseitig zu schützen. Leitgedanke ist, den vorgeschriebenen und angemessenen Abstand zu halten und in überschaubaren Gruppen zu feiern.

Zur Einhaltung dieser Regeln beschließen die Kirchenvorstände der Evangelischen Kirchengemeinde Hirzenhain und der Ev.-luth. Kirchengemeinde Simmersbach das folgende Schutzkonzept.

 

  1. Aufgrund der guten Erfahrungen bieten die beiden Kirchengemeinden weiterhin einen Online-Gottesdienst an, gerade auch für die Menschen, die (noch) nicht oder nicht mehr zum Gottesdienst kommen können. Informationen gibt es auf der Homepage (kirche-eschenburg.de).
  2. Aushänge, welche die Bestimmungen und Regeln erläutern, werden gut sichtbar angebracht.
  3. Die Teilnahme an Präsenz-Gottesdiensten in der Ev. Kirche Hirzenhain / Dorf, Ev. Friedenskirche Hirzenhain / Bahnhof und in der Ev.-luth. Katharinenkirche Simmersbach wird auf eine den Abstandsregelungen (Stand: Mai 2020) entsprechende Höchstzahl beschränkt, unter Berücksichtigung des Mindestabstands von 1,5 Metern.
  4. Familienangehörige und Personen, die in einem zusammen Hausstand leben, können zu zweit nebeneinandersitzen.
  5. Eine persönliche Anmeldung ist notwendig! Sie erfolgt über das Ev. Gemeindebüro, Tel: 02774-9185081 oder per E-Mail (dorothee.brueck@ekhn.de) bis zum vorhergehenden Freitag, 12:00 Uhr.
  6. Zur Vermeidung von Warteschlangen sowie Wahrung des Abstands beim Betreten und Verlassen der Kirche werden die Plätze für die Besuchenden durch 2 Personen eingewiesen. Sie sind für das Sicherheitskonzept verantwortlich und setzen dieses freundlich und bestimmt um. Bei Nichtbeachtung machen sie vom Hausrecht Gebrauch.
  7. Ist die zulässige Höchstgrenze der Besuchenden erreicht, kann kein Einlass bzw. Zutritt mehr gewährt werden. Das gilt auch für Gottesdienste im Freien.
  8. Gefährdeten Besucherinnen und Besuchern (sog. Risikogruppen) wird die Teilnahme am Gottesdienst derzeit nicht empfohlen. Sie werden gebeten, weiterhin unsere aufgezeichneten Gottesdienste unter kirche-eschenburg.de anzusehen bzw. anzuhören.
  9. Hygienemaßnahmen:
    • Bei Betreten des Raumes die Hände desinfizieren! Im Eingangsbereich der Kirche werden hierzu Desinfektionsmittel bereitgestellt und Waschbecken in den Toiletten zugänglich gemacht, Bahnhof: Flur, Dorf: Ev. Gemeindehaus, Simmersbach: Sakristei.
    • Persönliche Nahkontakte vermeiden (beispielsweise Händeschütteln oder Umarmung).
    • Die Türen zum Kirchengebäude werden nur von einer Person (Küsterin / Küster) vor und nach dem Gottesdienst geöffnet.
    • Eventuelle Infektionsketten sollen nachvollzogen werden können. Am Eingang werden hierzu Anwesenheitslisten geführt, in welche die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher mit Namen, Anschrift und Telefonnummer eingetragen werden, die noch nicht angemeldet sind. Die Listen werden im Gemeindebüro aufbewahrt und nach einem Monat vernichtet.
    • Das Tragen von Mund-Nase-Schutz ist erforderlich und verpflichtend.
    • Vom gemeinsamen Singen und Mitgestaltung von Chören wird abgesehen. Der solistische Vortrag oder mit einem kleinen Ensemble in ausreichendem Abstand zu anderen Personen ist möglich.
    • Die Emporen sind geschlossen, mit Ausnahme für Mitwirkende zur musikalischen Gottesdienstbegleitung.
    • Die benutzten Räume werden vor, während und nach den Gottesdiensten gut durchgelüftet.
    • Die Gottesdienste werden zeitlich kürzer sein.
    • Die Kollekte wird nur am Ausgang und wie bisher kontaktlos eingelegt, in einem Briefkuvert abgegeben (gerne auch im Verlauf der Woche im Gemeindebüro oder Pfarramt) oder sie geben eine Spende über die Bank.

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Google Plus teilen

Das könnte dich auch interessieren …

n